Aktuelles:

Wegen der großen Nachfrage haben wir unsere erste CD "Blues `n` Trouble" nochmals mit 50 Stk. aufgelegt. Wer also noch ein Exemplar braucht, kein Problem! Sie unterscheidet sich vom "Original" nur auf dem CD-Label, das aus Kostengründen in Thermodruck ausgeführt ist und nur mit unserem Schriftzug + Titel versehen ist, ohne Grafik! Die Musik ist aber die Gleiche und das ist ja wohl am wichtigsten!

Die 15. Blues Night ist erfolgreich zu Ende gegangen und wir hatten wieder mal jede Menge Spaß. Obwohl Dennis Hormes kurzfristig absagen musste und wir echt in organisatorische Nöte kamen, waren "Traffic Jam" ein adäquater Ersatz. Pete Haycock (Climax Blues Band) und Glen Turner (ehem. The Who) sprühten nur so vor Spielfreude und sie hatten sich auch am Ende noch jede Menge zu erzählen - es wurde sehr spät!

Besten Dank an alle die da waren, mit uns gefeiert haben und das alles wieder einmal möglich gemacht haben!

Die neue CD "Keep Cool" ist fertig! Wir sind der Meinung, sie ist ganz gut geworden und bringt auf jeden Fall eine Steigerung zur ersten CD! Viel Spaß für alle, die auf der Blues Night die ersten von insgesamt 100 Exemplaren erworben haben! Wer eine CD haben möchte, kann sich einfach per mail melden oder eine direkt bei einem Konzert erwerben.

Cover "Keep Cool"

 

Und es gibt sie doch noch - Die Blues Night Haselbach geht in die 15. Runde! Steve und Christian (ehem. Exit Blues) werden die Blues Night dieses Jahr alleine organisieren. Mit Dennis Hormes wurde wieder mal ein Künstler verpflichtet, der hierzulande gänzlich unbekannt ist, dessen Referenzen aber eine eindeutige Sprache sprechen. Das wird gut, richtig gut! Wir sind gespannt und werden unser Set voraussichtlich mit Steve als "Special guest" spielen.

Ja, nun sind sie vorbei, die Support-Gigs! Es hat riesen Spaß gemacht und wir sind ziemlich sicher, dass wir auch auf der Herbst-Tour von Vdelli was zusammen machen werden. Nochmals vielen Dank an Vdelli und alle die es möglich gemacht haben!

Es ist wirklich großartig für uns, zusammen mit Vdelli diese Konzerte zu spielen. Die Jungs sind wirklich sehr nett und behandeln uns äußerst fair, nicht so als wären wir "nur" die Support-Band! Stefan durfte sogar das Drum-Set von Ric benutzen! Das hat es noch nie gegeben und ist eine riesen Ehre für Stefan und uns alle. Michael Vdelli persönlich hat uns den Sound gemischt bei den letzten beiden Gigs - wir sind vollauf begeistert und bedanken uns auch an dieser Stelle nochmal für alles ganz herzlich bei Michael, Ric, Tony, Klaus und Marc!

Was noch:

Ja, jetzt ist sie drin! Am Karfreitag haben wir unsere neue CD eingespielt und sind schon extrem gespannt, was dabei rauskommt. Wir haben 14 Titel in 6 Stunden eingespielt - wie immer alles live! (ziemlich stressig!) Wie schon bei der ersten CD hat "Giwe" von Pregnant Virgin die Aufnahmen geleitet und das Equipment zur Verfügung gestellt, vielen Dank dafür! Einen Titel für die neue CD gibts noch nicht, aber ein paar Ideen gibt es schon.

Wir sind im Begriff eine neue CD aufzunehmen. Derzeit peilen wir das Osterwochenende für die Aufnahmen an. Was das Mixing und Mastering betrifft haben wir noch keinen Termin, aber bis zum Sommer müßte es eigentlich klappen. Von der Aufnahmetechnik her werden wir wahrscheinlich wieder live einspielen, weil es ganz einfach am ehrlichsten ist! Man wird sehen was dabei rauskommt!

Nun ist es endlich soweit, wir haben die Möglichkeit bei einigen Gigs von Vdelli als Support-Band mitzuwirken. Wir freuen uns schon riesig drauf!

Wir sind derzeit in Verhandlungen mit dem Management von Vdelli, zur nächsten Tour der Australier (22.03.06 - 08.05.06) bei einigen Gigs als Support-Band mitzuwirken. Das wäre natürlich eine großartige Sache für uns, sozusagen "auf Tour" zu gehen und das mit dieser Weltklasse-Band! Wir könnten dabei riesig Erfahrung sammeln und uns zudem diese absolut geniale und ausgzeichnete Blues-Rock-Band auch noch mehrmals kostenlos anhören. Wir sind gespannt wie das ausgeht?!

Langsam aber sicher werden wir uns über eine neue CD Gedanken machen. Es gibt viele neue Songs die wir gemacht haben, sowohl Covers als auch eigene Kompositionen, die wir gerne konservieren möchten. Mal sehen wie wir das hinkriegen!

Unser Drummer Stefan hat am 12.02.04 den Drum-Award im Akkuhaus Deggendorf gewonnen! Herzlichen Glückwunsch, wir sind echt stolz, daß er bei uns ist!

Wir haben unser Programm noch etwas erweitert und können im Moment max. 3 Std. incl. 2 kurzer Pausen bieten. Da wir alle Familienväter sind und irgendwann auch mal arbeiten müssen, wird das programmmäßig wohl reichen müssen, schließlich soll ja der Spaß überwiegen.

Sie ist fertig! Unsere CD "Blues `n`Trouble" ist ab sofort erhältlich und wir sind einigermaßen stolz drauf! Wer uns übrigens mit nach Hause nehmen will kann das gerne tun. Einfach einen Verrechnungsscheck mit 12 € an die Adresse unter Kontakt schicken, dann senden wir umgehend eins von insgesamt 100 Exemplaren.

Für alle die uns in letzter Zeit gesehen haben ist wahrscheinlich klar, daß man so ein Programm nicht "stundenlang" durchhalten kann. Irgendwann geht einem die Gitarrendudelei auch mal auf die Nerven. Insofern glauben wir, daß ein gutes 2-Stunden-Programm vollkommen ausreichend ist!